Sollten Sie Probleme mit der Darstellung dieser Email haben, klicken Sie bitte hier>>

Cad.de Newsletter
 
leer
Ausgabe 06.2017 - 06.06.2017
leer
CAD.de News - Online CAD.de - Jobbörse Edition CAD.de - 3D Teile
Editorial
 
 

-Anzeigen-

Hot News Premium
Mechanik, Magnetik, Strömung, Wechselwirkungen prüfen & verstehen: Jetzt ANSYS AIM kennenlernen und testen!
Webinar am 23. Juni: Get Connected - SOLIDWORKS Electrical verbindet! Durchgängiger Integrationsprozess bis zur Peripherie - JETZT KOSTENLOS ANMELDEN >>
Das beste Tool für den Schaltschrankbau inklusive Fertigungssteuerung >> mehr erfahren

Einfacher PLM-Zugriff im gesamten Unternehmen: Drei Arbeitsplätze ThingWorx Navigate View zum Preis von zwei! Jetzt handeln, Angebot endet am 30. Juni 2017 >>

Vereinfachte CAD Daten für Virtual und Augmented Reality

SOLIDWORKS 1+1 Aktion: Ihr Innovations-Paket zum Vorteilspreis!

PNY präsentiert die neue NVIDIA Quadro GP100 - GPU Rendering und Simulationslösung >>

Ideal für Forschung & Lehre: Inhouse Rapid PCB Prototyping von LPKF zum Einstiegspreis! >>
 
Bild Kaufen oder mieten?

Es gibt ganze Branchen, da ist das Mieten von Produktionsgeräten total üblich. Die Filmbranche gehört z. B. dazu. Kameras, Stative, Objekte usw. werden grundsätzlich gemietet, für wenige Wochen oder Monate, dann ist der Dreh zu Ende und die Geräte gehen zurück. Dasselbe Team dreht vielleicht erst ein Jahr später wieder einen Film...

Auch im privaten Bereich denkt man jetzt öfter über mieten nach. Beispielsweise bei Fotokameras. Warum denn einen „Pixelhammer“ für mehrere tausend Euro kaufen, wenn man ihn für zwei bis drei Wochen Urlaub viel billiger mieten kann. Sowas kann sinnvoll sein, wenn es nicht öfter vorkommt: Auf Dauer ist mieten teurer als kaufen. Außerdem: Am Ende der Mietdauer geht das Feilschen los, hier ein Fleck, dort ein kleiner Kratzer, vielleicht sogar eine Delle. Wer steht dafür gerade? Im Zweifelsfall kommen Nachforderungen! Die übersteigen vielleicht sogar die Miete.

Dennoch, es bleibt nicht bei Kameras, Handys werden zur Miete angeboten, Werkzeuge und sogar Küchenherde.

Wie sieht es in der Industrie aus mit Überlassungsmodellen, etwa für Werkzeugmaschinen, Roboter oder CAD/CAM-Systeme. Von einigen, zumeist Marketingleuten, ist zu hören, darin liege die Zukunft. Man kauft nicht mehr einen Roboter, man kauft Montageleistung: Alles Service, Service, Service...

Schaut man in die real existierenden Firmen, ist festzustellen, die guten, stabilen und langfristig erfolgreichen Unternehmen besitzen alles selbst: Hallen, Firmengelände, Maschinen, Werkzeuge, ja sogar die nötigen Transportmittel z. B. LKWs werden selbst gekauft. Sie begründen das damit, jederzeit Herr der Dinge sein zu wollen und andererseits schnell auf Kundenanforderungen reagieren zu können.

Will beispielsweise ein Kunde der, sagen wir, 10000 x-Dinge hat bauen lassen, nun plötzlich noch 200 Stück mehr davon haben, dann bekommt er sie eben, nötigenfalls übers Wochenende. Die Maschinen sind da, die Werkzeuge sind da, die Mitarbeiter bestens eingearbeitet und engagiert. Das nun aber mit Mietmaschinen hinbekommen zu wollen, die vielleicht gar nicht länger verfügbar sind und nach Ende des Hauptauftrags ggf. schon wieder abgebaut wurden..., da fangen dann die Probleme an.

Auch individuelle Anbauten, neue Steuerungen etc. an fremde Maschinen und Anlagen, scheinen sehr schwierig zu sein.

Was ist mit Schäden in der Betriebszeit. Was wenn eine Schleifscheibe birst in der gemieteten Schleifmaschine, wer ist verantwortlich? Der Vermieter, der Maschinenhersteller, der Schleifscheibenhersteller oder der Betreiber? Na, haut Euch mal schön...

Gehört dem Betreiber die Maschine, dann wird der Arbeitsraum sauber gemacht, das Hauptlager überprüft, ggf. ausgewechselt, eine neue Scheibe rein und weiter geht’s.

Solche Beispiele kann man noch viele erzählen.

Aber, manchmal geht es auch anders herum. Wir hörten jüngst von einer Maschinenfabrik, die nach 2008 gewisse Liquiditätsprobleme hatte, aber dringend ein neues CAD/CAM-System mit so und so viel Arbeitsplätzen brauchte.

Gemeinsam mit dem Händler wurde damals ein Leasingmodell realisiert. Das war die Lösung. Das Unternehmen konnte jetzt ganz anders, sprich performanter, arbeiten als vorher, kam wieder gut auf die Beine und ist heute dabei, PLM unternehmensweit zu installieren.

Kaufen oder mieten? Das muss je nach Fall entschieden werden, auf Dauer aber scheint sich der Besitz zu rentieren.

Herzlichst Ihr

Karl Obermann

NEU! Karl Obermann: CAM – effiziente Programmierung für Werkzeugmaschinen - EBOOK zum kostenlosen Download finden Sie in dieser Ausgabe.

 
leer
 
Anzeige
leer
 

 
leer
 
Unsere Themen
 
Berichte - Anwenderberichte - Interviews:
  • Meldungen aus den CAD.de Newsrooms
  • Digitaler Zwilling: Der Einstieg in die zustandsorientierte Wartung
  • HSMWorks macht´s möglich: Sichere Bearbeitung von Composites
  • Simus Systems Data Cleansing: Damit es bei PLM gut klappt
  • Neue 3D Hersteller / Teilekataloge zum Download

Konstrukteure-Online:

  • Interessante Angebote von Pilz: Intelligent und Sicher Automatisieren
  • Weitere Neuheiten für Konstrukteure / Archiv

CAD.de Community

  • CAD.de Community
    - Statistik
    - Neue Foren
    - Tipps und Tricks: Ein Forum nur für Anleitungen, Dokumente und wichtige Dinge
    -
    CAD.de Stammtische durch die Community "Update"
  • NEU! CAM – effiziente Programmierung für Werkzeugmaschinen EBOOK zum kostenlosen Download!
  • Vorschau Newsletter 07.2017 - Erscheint am 04.07.2017!
  • Redaktion - Impressum - Abmeldung

Bitte beachten Sie die Anzeigen / Informationen der CAD.de Sponsoren:

  • SEH: Die Business Lösung für Dongle Management
  • SolidWorks: Das Bierdosen-Barbeque-Phänomen
  • Inneo: 3D-Rendering für jedermann: Visualisieren Sie Produkte, Maschinen, Anlagen, ...
  • AmpereSoft: Das AmpereSoft Toolsystem

 
leer
 
Anzeige
 

solidworks
Das Bierdosen-Barbeque-Phänomen


Schwierige Konstruktionsprobleme ganz einfach lösen mit SOLIDWORKS® Simulation


Die Auswirkungen von dynamischen Faktoren wie Temperatur, Wärmequellen und Luftströmungen zu verstehen ist für Ihre Produktkonstruktion von entscheidender Bedeutung. Mit SOLIDWORKS Simulation erhalten Sie wertvolle Einblicke, sogar in hochkomplexe Konstruktionen. Es integriert Simulation, Tests und Analysen nahtlos in die Konstruktion und dank der intuitiven benutzerfreundlichen Oberfläche wird es ohne Probleme Teil Ihres Prozesses. Sehen Sie sich an, wie wir SOLIDWORKS Simulation bei einem Problem aus der Praxis anwenden: Wie lange bleibt Ihr Bier bei einem Barbeque am Nachmittag kalt? Entdecken Sie dabei ein potenzielles Konstruktionsproblem.
>>SEHEN SIE DAS VIDEO AN, um zu erfahren, wie SOLIDWORKS Simulation auch Ihren Konstruktionsprozess optimieren kann.
>>FORDERN SIE EIN ANGEBOT AN, und setzen Sie SOLIDWORKS Simulation in Ihrem Konstruktionsprozess ein.

 
leer
 
Meldungen aus den CAD.de Newsrooms
leer
 
2.6.2017 RAPID.TECH 2017: STRATASYS PRÄSENTIERT DESIGN- UND PRODUKTIONSFORTSCHRITTE DANK ADDITIVER FERTIGUNG ANHAND VON ANWENDUNGSBEISPIELEN
2.6.2017 » Intelligente, vernetzte Produktentwicklung
2.6.2017 ZWCAD hilft Freiwilligem bei Entwerfung des automatisierten Bewässerungssystems
2.6.2017 FluxMotor veröffentlicht: Neues Softwarewerkzeug liefert schnell genaue Angaben zur Leistung von elektrischen Antrieben
1.6.2017 Neue Vernetzungsmöglichkeiten in ANSYS Workbench – Tipps vom Spezialisten im CADFEM ANSYS Webinar am 23. Juni

1.6.2017 HELiOS 2017 ? Neue PDM/PLM-Highlights zum Service Pack 1 überzeugen

1.6.2017 Zuken kündigt neue Strategie für eine anwendernahe Bereitstellung von Entwicklungsdaten in Elektronik und Elektrotechnik an

1.6.2017 » Best-Practices-Webinar: Kopplung Creo Elements/Direct Model Manager mit ERP-System

31.5.2017 Lernen Sie von den Besten: vollständige Agenda der 9. European ATC in Deutschland verfügbar

31.5.2017 Den VDI-Wärmeatlas in der ANSYS Simulationsumgebung nutzen: Technologie-Tag in Dortmund

30.5.2017 AMB Iran übertrifft alle Erwartungen

30.5.2017 Von wegen Hammer, Zange und Säge

25.5.2017 Technologie zur Entwurfsautomatisierung elektronischer Systeme: Altair übernimmt MODELiiS

25.5.2017 Webinar: Vom CAD-Datenmanagement zum Entwicklungsprozess-Management

Weitere NEWS: http://www.cad.de/


 
leer
 
Anzeige
 
Kommen Sie am 22.06.2017 zur KeyShot World nach Wiesbaden
3D-Rendering für jedermann: Visualisieren Sie Produkte, Maschinen, Anlagen, ...


Kommen Sie am 22.06.2017 zur KeyShot World nach Wiesbaden

Anwendungsgebiete für 3D-Rendering finden sich nicht nur in Marketing und Werbung. Gerade in den Bereichen Konstruktion und Entwicklung steigert 3D-Rendering signifikant die Wertschöpfung. Hochrealistische, visuelle Prototypen beispielsweise erlauben eine schnellere Beurteilung von Funktion und Design. Aber auch sprachneutrale Service-Unterlagen können Ihnen viel Zeit und Geld sparen – als gerenderte Videos sind diese besonders verständlich und benutzerfreundlich. All' das zeigen wir Ihnen live auf der KeyShot World. Ganz egal ob Sie KeyShot Interessent oder Experte sind, die KeyShot World ist die ideale Veranstaltung für Sie!

Seien Sie mit dabei, wenn Oscar-Gewinner Henrik Wann Jensen die KeyShot World eröffnet. Spannende Kundenvorträge warten auf Sie, u.a. von:

  • Atlas Copco
  • Festo
  • Rosenbauer
  • Top-Fotograf Rolf Nachbar
  • 3D-Animations-Experte Matthias Zabiegly
  • u.v.w.

Holen Sie sich wertvolles Wissen in den Workshops zu Materialien, Animationen, Beleuchtung und Geometriehandling. Zudem werden die Themen Virtual Reality (VR) und Augmented Reality (AR) erstmals Einzug halten.

>> Jetzt zur KeyShot World am 22.06. in Wiesbaden anmelden – die Teilnahme ist kostenlos!

Anzeige
leer
 
Interview
 

Digitaler Zwilling: Der Einstieg in die zustandsorientierte Wartung

Der Digitale Zwilling ist nicht nur ein virtueller Mechanismus, um Produkte in der Entwicklung zu optimieren, sondern auch eine Möglichkeit, die zustandsorientierte Wartung aufzubauen. Um in dieser Hinsicht ihren Kunden effektiv helfen zu können, ist der Berechnungsspezialist, CADFEM, in das Thema eingestiegen. Details dazu erfuhr der CAD.de/NL von Christof Gebhardt, Business Development Manager bei der CADFEM GmbH.

>> mehr lesen


Anzeige
leer
 
Bericht
 

HSMWorks macht´s möglich: Sichere Bearbeitung von Composites

Die Bearbeitung von Composites ist nicht trivial und kann nicht mit der Bearbeitung von Metallen verglichen werden. Die im CAM-System HSMWorks, auf der Basis von Solidworks, enthaltenen Möglichkeiten lassen aber eine sichere und performante Bearbeitung zu, wie das Fallbeispiel CG TEC zeigt.

 

>> mehr lesen


 
leer
 
Anwenderbericht
 

Simus Systems Data Cleansing: Damit es bei PLM gut klappt

Im Rahmen des Programms „PowerOn“ wird in allen Gesellschaften der Kuka AG ein einheitliches ERP-System von SAP eingeführt. Zur Vorbereitung mussten
sämtliche Materialstammdaten der Pilotgesellschaft Kuka Systems GmbH bereinigt
werden. Mit Hilfe des Spezialisten Simus Systems in Karlsruhe wurden rund
80.000 Kaufteildatensätze bereinigt und zum Teil automatisch befüllt. Die optimierte
Datenbasis soll zu höherer Effizienz führen.


>> mehr lesen


 
leer
 
Anzeige
leer

 
 
Edition CAD.de
 

Neue 3D Hersteller / Teilekataloge zum Download

 

TracePartsOnline.net Edition CAD.de bedeutet:

  • CAD-Modelle kostenfrei laden, es reicht die Forenanmeldung bei CAD.de
    ( eMail/alias = Fertig! )
  • ist mit über 100 Millionen verfügbaren CAD-Modellen eine der grössten CAD-Bauteilbibliotheken weltweit.
  • über 2,5 Mio. CAx Anwender nutzen bereits diesen Service!

In dieser neuen Rubrik möchten wir in monatlichen Abständen über neue oder aktualisierte zur Verfügung stehende Herstellerkataloge informieren:

Hersteller: Kataloginhalte/Produkte:  

Essentra Components

Befestigungslösungen >> Klick Zum Download

A. Mannesmann Maschinenfabrik
Kugelgewindetriebe >> Klick Zum Download

FKB GmbH
Befestigungstechnik und Lichttechnik >> Klick Zum Download

Dunkermotoren
Antriebskomplettlösungen >> Klick Zum Download
>> Zur Übersicht aller Kataloge

 
leer
 

Bericht

Interessante Angebote von Pilz: Intelligent und Sicher Automatisieren

Unter dem Motto „Wir automatisieren. Sicher“ präsentierte Pilz auf der Hannover Messe Branchenlösungen, Produktneuheiten und Dienstleistungen für komplette Automatisierungslösungen. Innovative Neuheiten für die Bereiche Mensch-Roboter-Kollaboration (MRK) und Sensorik sowie die Intelligente Fabrik standen dabei im Mittelpunkt des diesjährigen Messeauftritts.

>> mehr lesen

 

Mehr Berichte für Kontrukteure und Co.:

Kleine Teilchen – große Chancen
Platten aus Verbunmaterialien: Dämmen, Wärme speichern, kühlen…
Made in Germany: Metallfedern für den Extremfall

Condition Monitoring System Siplus CMS1200

Formnext: Messe mit gutem Start

Kompakt und genau: Intelligente Hydraulik

Titan bietet viele Chancen - aber der Werkstoff will respektiert sein
17. Zulieferer Innovativ Erneut sehr spannendBestsens AG: Intelligenz für Wälzlager
Minimales Leistungsgewicht: Elektromotor für Luftfahrzeuge
Toroidalrollenlager FAG-TORB in X-life Qualität – Hohe Betriebssicherheit bei schwersten Belastungen Baumüller präsentiert Antriebslösungen für zahlreiche Branchen: Fortschritt vernetzt und mobilBionik: Weiter ein Zukunftsthema
Conti Drive System unterstützt Einsatz von Drehmomentsensoren: Kette ade
SKF Economos: Dichtungstechnische Innovationen für Werkzeugmaschinen
Polymere von Igus: Maschinensicherheit bei niedrigen Kosten
Riesenbatterie installiert: Windstrom auch bei Flaute

>> mehr lesen
 
leer
 
CAD.de Community
leer
 

Neues - Termine - Statistik - Innovativ!

Monatliche Statistik; Stand 05.06.2017
registrierte Mitglieder Gesamt: 169000; Ehrenamtliche Moderatoren - Gesamt 205

CAD.de Foren:

Neue Foren:

QGIS | CATIA & SolidWorks Composer|
Solibri Model Checker
| Federn | Hartmetall | 3-Drucker | Onshape | Fusion 360 |

Weitere Neue Foren:

3-Drucker | Onshape | Fusion 360 | SolidWorks Electrical | Windows 10 | CADdoctor3D-Master | NX Simulation | DSExalead | Autodesk Recap | Schiffbau und Schiffbaukonstruktion |

CAD.de Foren: Ein Forum nur für Tipps und Tricks, Anleitungen, Dokumente und andere wichtige Dinge..

Im Grunde nicht Neues, aber dennoch völlig eigenständig: Das Dokumente-Forum auf CAD.de. Mann kennt es ja: Während einer Diskussion in einem der Fachforen werden Anleitungen in Form von PDF-Dokumenten oder Animationen („Filmchen“) als erklärender Anhang an eine Antwort angefügt und dann, leider, nach einer gewissen Zeit „vergessen“. Die Diskussionen gehen weiter und der Beitrag mit dem interessanten Anhang rutscht immer weiter in der Aktualitätsliste nach unten und verschwindet irgendwann gänzlich aus dem Blickfeld...

Weiterlesen? Ja, dann aber bitte dort, wo es hingehört ... >> im Dokumente-Forum*

Weitere Tipps und Tricks aus dem neuen Dokumente - Forum:
>> Forumsübersicht Dokumente

*Einfach mitmachen!
 
leer
 

StammtischCAD.de - Stammtische durch die Community

CAD.de Veranstaltungen. In diesem Bereich werden CAD.de Stammtische oder zwanglose Treffen geplant, manchmal einzigartig, manche auch regelmäßig wiederkehrend. So ist zum Beispiel der Heilbronner Stammtisch schon eine Art Institution geworden. Werden hier dazu auf dem laufenden halten:

>> mehr lesen

 
leer
 
CAD.de Schwerpunktthema
 



http://www.cad.de/pdf/

Karl Obermann

CAD.de Schwerpunktthema:
CAM – effiziente Programmierung für Werkzeugmaschinen

Artikel zum Thema CAM aus den bisher erschienenen Newslettern:

  1. Creo NC: Viel Leistung für wenig Geld
  2. iMachining in der Praxis: “Da fliegen die Späne”
  3. Digitale Fertigungspraxis: PLM-integrierter CAD/CAM-Verbund mit CNC-Anbindung, Postprocessing und Fertigungssimulation
  4. Dassault Systèmes: CAM integriert in Maschinensimulation
  5. CAMWorks in Solid Edge: Integration gut gelungen
  6. Volumill in der Praxis: Gleichlauffräsen lohnt sich
  7. CAMWorks hilft Teilehersteller: “Komplizierte, große Teile, morgen”
  8. Solidline übernahm C-CAM: Bei CAM deutlich verstärkt
  9. HSMWorks in der Praxis: Moderne CAM-Software bietet viel Erleichterungen
  10. SolidCAM: Steil bergauf
  11. Prozesseffizienter und bedienerfreundlicher: Neue Version 4.0 von Tebis

 
leer
 
Vorschau 07.2017
 

Umarmen-nicht hauen. Ein europäische Editorial

Kürzlich flatterte eine Meldung des Vereins Deutscher Werkzeugmaschinenfabriken (VDW) auf unseren Redaktionstisch. Sie bezog sich auf den Auftragseingang der deutschen Werkzeugmaschinenindustrie im 1. Quartal 2017. Er ist gestiegen, und zwar um satte 6%.

Viele Zusatzapplikationen für Solidworks

Solidworks hat seinen Funktionsumfang in den letzten Jahren durch Zusatzapplikationen stark erweitert. Die jüngste Erweiterung wir Solidworks CAM sein, die zusammen mit Solidworks 2018. im Herbst diesen Jahres erscheint. Darüber hinaus gibt es viele weitere zertifizierte Pakete von Partnern. Über Details dazu sprach der CAD.de/NL mit Uwe Burk, Senior Director Sales Eurocentral, bei Dassault Systemes.
 
leer
 
Inserenten
 

CAD.de Newsletter und Online Magazin - Ausgabe: 06.2017

http://www.solidworks.de

leer

http://www.seh.de

leer

http://www.inneo.de/

leer http://amperesoft.net
 
leer
 
Redaktion
 
CAx und Co. / Konstrukteure-Online.de leer Karl Obermann leer karlo@cad.de
         
Aus und für die Community
Neuigkeiten und Technik für die Foren.
  Andreas Kippenberg   andreask@cad.de
         
Alles rund um CAD.de und Co.   Albert Ranig
  albertr@cad.de
 
Anregungen - Kritik gerne auch im CAD.de Forum: Kritik!
 
leer
 
Impressum
CAD.de®
Bergweg 33b

81663 Lenggries

T: ++49 (0)80 42 97 382 08
F: ++49 (0)80 42 97 382 09

E-Mail :info@cad.de
Web   :http://news.cad.de

Verantwortlich gemäß § 10 Absatz 3 MDStV:
Albert Ranig, E-Mail: albertr@cad.de

Sie erhalten den CAD.de Newsletter aufgrund Ihrer Registrierung bei CAD.de.

Sie können hier das monatlich kostenlose Abonnement abbestellen.


Copyright © 2017 CAD.de, Lenggries
Sitz: Lenggries | Handelsregisternummer: HRA 81627, Amtsgericht München